Downloads

Anleitungen

Software

Datenblätter


3D-Druckvorlagen

Als Basis dient eine 3D-Druckvorlage (Desing-Code) aus einer der vielen Online 3D-Bibliotheken. Diese Suchmaschinen, ähnlich wie Google®, haben sich auf 3D Druck-Vorlagen, -Plänen und -Designs spezialisiert.

Druckvorlagen – Gadgets für bq – Prusa i3 Hephestos, Upgrade Kit auf die lange Basis, Hephestos 2 & Ciclop 3D Scanner

Druckvorlagen und Ersatzteile für Ihren 3D-Drucker

Mode & Schmuck     –     Quelle: myminifactory

folder_open_25_72

Haus und Büro      –     Quelle: myminifactory

folder_open_25_72

Architektur      –     Quelle: myminifactory

folder_open_25_72Case      –     Quelle: Yeggi

folder_open_25_72Spielzeug      –     Quelle: Thingiverse

folder_open_25_72Hello Kitty       –     Quelle: Thingiverse

folder_open_25_72Chess      –     Quelle: myminifactory

Hinweis 25

Hinweis:     Beachten Sie die jeweils geltenden Lizenzrichtlinien für Objekte aus Online-Datenbanken.

YEGGI BEISPIELSWEISE DURCHSUCHT GLEICH MEHRERE DATENBANKEN (META-SUCHMASCHINE) WIE ETWA PINSHAPE, THINGIVERSE, MY MINI FACTORYSKETCHFAB UND VIELE MEHR NACH BELIEBIGEN SCHLAGWÖRTERN. IHR GESUCHTES 3D-MODELL LÄSST SICH SOMIT SCHNELL FINDEN. WEITERE DATENBANKEN MIT TOLLEN DRUCKVORLAGEN SIND U.A. STL-FINDER, WAMUNGOCLARA.IO ODER AUCH MAKEAFIND.

Yeggi

Viele der angebotenen 3D Modelle sind kostenlos und stehen im STL-Format zu Verfügung. Nach einem erfolgreichen Download muss die Vorlage nur noch mittels der beiliegenden 3D-Drucker Software, wie z.B. SIMPLIFY3D, CURA oder Repetier-Host in einen gCode gesliced werden. Mit dieser Software können Sie dann beispielsweise noch die Druck-Qualität, eine evtl. notwendige Stützstruktur oder aber auch die Geschwindigkeit einstellen. Der gCode wird anschließend an den 3D-Drucker übergeben und der Druck kann beginnen.